Brücke in Annen

Veröffentlicht am 07.09.2021 in Ortsverein

Die Brücke wird notwendiger und sinnvoller denn je:

- Das geplante Bildungsquartier (Neubau von Baedeker-Grundschule  und eines Veranstaltungsortes für BürgerInnen), das Hallenbad, der Marktplatz einschl. Metzger, der Park der Generationen mit Spielplatz und die Kirchen sind über die Brücke vom südlichen Annen viel besser und ungefährlicher zu Fuß und mit dem Rad zu erreichen. Vom Norden ist man schneller beim Ärztehaus und bei Penny und Real. Kfz-Fahrten können dann vielfach entfallen. Die Warteschlange vor geschlossenen Schranken wird kürzer. Das schont Umwelt und Nerven.

- Der S-Bahnhof würde endlich barrierefrei für Rollis und Rollatoren, Kinderwagen und Fahrräder. Reisende mit Gepäck werden sich bedanken. Man sollte an verschiedenen Zugangs-Punkten direkte Aufzüge zur Brücke hinauf und zum Bahnsteig herunter einplanen, damit Wege möglichst kurz gehalten werden. 

- Die Bushaltestellen für 320, 375 u. 373 können auch witterungsgeschützt unter die Brücke gelegt werden, um damit Busse u. S-Bahn direkter zu verknüpfen. So entsteht ein attraktiver Umsteigepunkt, weil bisherige lange Umsteigewege entfallen.

(Als langjähriger Pendler nach Dortmund weiß ich, dass von dem Umsteigepunkt Annen S-Bahn nicht nur AnnenerInnen profitieren. Zahlreiche EinwohnerInnen aus den Wittener Bereichen  Ardeystr.  (bis in die Innenstadt), Annenstr., Witten Ost, Borbach, Hüllberg nutzen Annen Nord als ihren Umsteigepunkt (m.E. könnte auch geprüft werden, ob der Regionalexpress 4 nicht auch hier planmäßig halten könnte; ein Fahrgastpotenzial ist entsprechend vorhanden).

- PendlerParkplätze P+R (ehem. Zechengelände, Hallenbad) für Kraftfahrzeuge und Fahrräder (vor Ort) lassen sich im Zulauf zur Brücke sinnvoll verbinden.

- Und nicht zuletzt: Statt einer oft verdreckten Bahnsteig-Unterführung öffnet sich den Reisenden dann ein lichter und witterungsgeschützter Empfangsbereich. Für den ersten Eindruck von unserer Stadt bietet sich keine zweite Chance!

...

Unter dem Strich: Ein gutes Projekt mit Strahlkraft für Witten, das endlich verwirklicht werden sollte!

 

Unsere Abgeordneten

Newsticker

29.09.2022 19:36 „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE
Mit einem gigantischen neuen Hilfspaket will Kanzler Scholz für sinkende Energiepreise sorgen. Das Ziel: Egal wie groß die Herausforderungen sind, Deutschland packt das – jede und jeder kommt gut durch den Winter. Die SPD-geführte Bundesregierung von Bundeskanzler Olaf Scholz spannt angesichts der steigenden Energiepreise einen 200 Milliarden schweren „Abwehrschirm“, mit dem die Menschen und Unternehmen… „DOPPEL-WUMS“ FÜR BEZAHLBARE ENERGIE weiterlesen

26.09.2022 17:36 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

26.09.2022 16:36 Welttourismustag: Tourismus neu denken
Mit dem diesjährigen Motto „Tourismus neu denken“ setzt der Welttourismustag der Welttourismusorganisation (UNWTO) neue Impulse für den Tourismus der Zukunft. „Der Welttourismustag setzt ein starkes Zeichen für die Bedeutung des weltweiten Tourismus. Wir unterstützen das Format, um gemeinsame Werte der Tourismuspolitik zu kanalisieren und ein internationales Verständnis für die Stärkung des Tourismus zu schaffen. Der… Welttourismustag: Tourismus neu denken weiterlesen

26.09.2022 16:00 Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa
Der Wahlsieg der Neofaschistin Meloni ist eine schwere Hypothek für Europas Zusammenhalt. Die konservative Europäische Volkspartei unter Führung von Manfred Weber hat den Aufstieg Melonis befördert. Deutschland wird jetzt gefordert, praktische Lösungen für die vielen europäischen Krisenaufgaben zu finden. „Dieser Tag ist ein bitterer Tag für alle, die ein starkes und demokratisches Europa wollen. Mit… Wahl in Italien: Bitterer Tag für Europa weiterlesen

22.09.2022 21:30 Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn.
Gute Arbeit verdient einen anständigen Lohn. Das ist eine Frage des Respekts. Arbeit hat ihren Wert und ihre Würde. Olaf Scholz hat als Kanzlerkandidat klar gesagt: Wenn die SPD gewählt wird, wenn er Bundeskanzler ist, wird der Mindestlohn steigen. Dieses Wahlversprechen setzen wir jetzt um – wir erhöhen den Mindestlohn auf 12 Euro pro Stunde. Gleichzeitig… Deutschland packt das. Mit 12 Euro Mindestlohn. weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

Unser Vorstand

1. Vorsitzender                  

Holger Jüngst

Stellvertreter

Marius Goman

Christel Humme

Kassierer/in

Heinz Kötting

Schriftführer/in

Brigitte Kaun; Petra Dachrodt

Beisitzer/innen

Veit Becker; Sieglinde Kötting; Karin Preuß; Hermann Prien; Heidi Schmidtke; Dieter Schrön; Marlies Valerius; Martin Valerius

Counter

Besucher:69333
Heute:28
Online:1

Counter

Besucher:69333
Heute:28
Online:1

Webmaster

---